Anmutige Hochzeitsdeko in Rosé

Rosa ist eine ideale Farbe für die Deko von Hochzeiten: zart, romantisch und unaufdringlich. Je nach Schattierung kann das Rosa verspielt oder ruhig wirken. Diese Hochzeitsdeko ist in sanftem, gedecktem Rosa gestaltet. Das anmutige, edle und doch gemütliche Ambiente lässt jeden Gast staunen.

Glanzvolle und ruhige Hochzeitstischdeko in Altrosa und Violett

Hochzeitstisch altrosa violett mit Organza und Rosen

Für die Deko des wichtigsten Tisches – des Brautpaartisches – wurde altrosa Organza verwendet. Daraus wurden Tischläufer und Tischrock gemacht, die über einen unglaublichen samtigen Glanz verfügen. Für stilvolle Kontraste sorgen violette Satinbänder, die entlang des Läufers angebracht sind. Den Tisch ziert ein Blumengesteck aus Rosen in allen Schattierungen von Pfirsich bis Pink, die in einem mit Spitze geschmückten weißen Topf stehen.

Anmutige Tischdeko mit Läufern und Blumen-Servietten

Rosa Tischläufer und Servietten mit Rosen Muster

Im ähnlichen Stil sind auch die runden Tische für die Gäste dekoriert: Altrosa Organza-Tischläufer schimmern auf weißen Tafeldecken. Auf weißem Geschirr stehen cremefarbene Servietten, die ein ungewöhnlich schickes Muster mit rosa Rosen haben. Diese Tischdeko Hochzeit erinnert an den Stil Shabby Chic, ist aber etwas farbintensiver und edler.

Faszinierende violette Blumendeko in beleuchteten Vasen

Blumengestecke mit violetten Rosen, Hortensien, Astern in beleuchteten Vasen

Nicht nur die Servietten und Läufer sind Hingucker auf den Tischen. Was jeden wirklich staunen lässt, ist die Blumendeko. Tischnummern und rosa-violette Blumengestecke aus Hortensien, Rosen und Astern stehen in langen Glasvasen, die faszinierend beleuchtet sind. In den Vasen liegen nämlich rosa Chiffon und LED-Lichterketten, die zusammen wie eine magische rosa Wolke aussehen.

Schicke Stuhldeko mit Schleifen

Stuhldeko mit Schleifen aus rosa Chiffon

Stilgemäß sind sogar die Stühle geschmückt. Die weißen Hussen wurden mit üppigen Schleifen aus halbdurchsichtigem rosa Chiffon und violetten Satinbändern dekoriert. Ein richtiges edles Märchen in Rosé!

Mehr:

Tischdeko in Rosa – Schritt für Schritt zum Traum in Rosa

Bunte und kreative Persönlichkeiten wollen die Hochzeit unvergesslich gestalten, sodass sie lange im Gedächtnis bleibt. Eine richtig ausgewählte Farbe kann zum Grundthema jeder Hochzeitsfeier werden. In dieser Farbe wird dann alles gestaltet sein – vom floristischen Design bis zu den Servietten auf den Tischen. Jede Farbe hat eine besondere Energie und Rosa ist da keine Ausnahme. Dies ist eine der sanftesten und wärmsten Schattierungen von Rot; Rosa ist die Farbe der Unbeschwertheit, der Zärtlichkeit und der Träume.

Das rosa Märchen – Ihr traumhafter Hochzeitstag

Zarte rosa Stoffe und viele Lichter - die traumhafte Hochzeitsdeko

Heute liegt der Fokus auf der luftigen und sehr zarten Rosa-Palette. Rosa Farbe ist die traditionelle Farbe der Romantik, Güte, Liebe, Zärtlichkeit und Leidenschaft! Rosa ist die Farbe der Schwärmer und Träumer und schafft eine besonders märchenhafte Atmosphäre auf jedem Fest. Es gibt wohl keine passendere Farbe für den liebeserfüllten Hochzeitstag. Psychologen sagen, dass diese Farbe eine entspannende und beruhigende Wirkung hat, aber wenn man sie mit kontrastierenden Farben kombiniert, wird das Design der Hochzeit sehr hell und außergewöhnlich sein. Wir offenbaren Ihnen den Charme dieser Farbe und laden Sie zur genussvollen Betrachtung der Dekoideen ein!

So viele Hochzeitsstile in Rosa

Üblicherweise wird diese Farbe für Feiern im klassischen Stil gewählt, aber wenn es eine Menge von rosa Accessoires verwendet wird, kann die Hochzeit in ein echtes Märchen verwandelt werden. Zartrosa und helle Farben sind eine gute Wahl für eine Hochzeit im Stil Shabby Chic. Sie können die Feier auch im glamourösen Stil gestalten lassen oder sich mit dem Puppen-Stil an die Bilder aus der Kindheit wenden. Rosa mit Pastelltönen und zarten Schattierungen von Lavendel ist ideal für Hochzeitsdekoration im Provence Stil.

Die mit rosa Accessoires erfüllte Tischdeko: romantisch, zart und märchenhaft

Schritt für Schritt zum Traum in Rosa: die richtige Deko

Für rosa Hochzeit braucht man entsprechende Dekorationen. Wenn es geplant ist, in einem Restaurant zu feiern, lohnt es sich ein Ort mit entsprechender Einrichtung des Innenraums zu wählen, zum Beispiel mit weißen Möbeln und hellen Wänden. In diesem Fall wird es leichter sein, den Hochzeitssaal stilvoll mit Girlanden aus rosa und weißen Blumen, Luftballons, Stoffen, Lichterketten zu schmücken – ganz so märchenhaft wie auf dem allerersten Bild.

Stuhlhussen mit rosa Schleife aus Organza und silbernen Bändern

Rosa kann mit vielen Farben kombiniert werden, aber unglaublich zart sieht es zusammen mit Weiß, Elfenbein und Pfirsich aus. So kann man weiße Wände, Tischdecken und Stuhlhussen mit den rosa luftigen und fließenden Stoffen Satin, Seide, Tülle oder Organza dekorieren. Die Stoffe kann man in anmutige Vorhänge drapieren oder zum Beispiel die weißen Stuhlhussen mit üppigen rosa Schleifen verzieren.

Stuhlhussen mit rosa Schleife aus Organza und silbernen Bändern

Auf den Tischen kann man rosa Akzente mithilfe von Servietten und anderen kleinen Details schaffen. Um die Zartheit der Farbe nicht zu stören, sollte man nicht zu viele Farbschattierungen verwenden. Dafür kann man mit Reliefen und Texturen spielen: Geschirr mit minimalistischen im Relief gearbeiteten Rand, Servietten mit zarter Blumentextur und Serviettenhalter aus luftigem Stoff sehen originell und stilvoll aus.

Rosa Servietten mit Texturen

Das Spiel mit Texturen - immer stilvoll und sanft

Hellrosa kann auch perfekt mit Kristall kombiniert werden, weshalb auf dem Tisch viele Elemente aus Glas sein sollten. Es könnten Vasen, Gläser, Leuchter, Lampen sein. Im Restaurant findet sich bestimmt weißes Geschirr und Kristall, dass dann mit sanften rosa Servietten, zarten Tischläufern, Kerzen und Desserts zum Scheinen gebracht werden kann. Für noch mehr Charme und Eleganz werden rosa Blüten, die unaufdringlich auf dem Tisch liegen, sorgen.

Zeitlos elegant

Servietten für Deko in Rosa falten

Erleben Sie Ihren rosa Traum in Wirklichkeit – Sie brauchen nur Deko in Rosa und ein bisschen Zauber von Meistern der Dekoration!

Mehr:

Hochzeitsdeko in Creme und Rosa

In die angenehmsten Erinnerungen im Leben kann man jederzeit mit Hilfe von Fotos wieder eintauchen. Die Hochzeitsfotos sind, diejenigen, die man sich am liebsten anschaut. Der glücklichste Tag im Leben darf natürlich etwas Besonders sein. Dafür spielt moderne Hochzeitsdekoration nicht die letzte Geige. Die Auswahl der Saaldekoration ist von großer bedeutung – davon hängt die Atmosphäre der Feier und selbst die Erinnerungen.

Creme & Rosa

Creme und Rosa in der Deko

Die Designer empfehlen die zarten Pastellfarben für die Hochzeitsdeko zu wählen – sie entsprechen besser der Stimmung der Feier. Die Verbindung von Creme und Rosa sieht sehr elegant und entspannend aus.

Tischdeko creme

Tischdeko creme

In der Tafeldeko überwiegt Creme. Die Tischdecke kann mehrschichtig sein – jede Schicht ergänzt die andere durch die unterschiedliche Struktur des Stoffes. Leichtes Chiffon kann sehr gut mit dem glatten Atlas kombiniert werden, eine Girlande mit Atlasherzchen wird die Tischdeko erlesen vollenden.

Stuhlhussen, Deko in zartem Rosa

Stuhlhussen, Deko in zartem Rosa

Die Stuhlhussen können von ähnlicher Farbe wie die Tischdecken sein, deswegen verwendet man hier denselben Stoff in Creme. Auf den Stühlen kann man noch große Chiffonschleifen binden, die aus den Streifen in mehreren Schattierungen von Rosa bestehen. So wird die Mehrschichtigkeit auch auf die Stuhldeko projeziert.

Dieselbe Idee kann man in der Fensterdeko verwenden – die Gardinen müssen nicht unbedingt einfarbig sein. Hier kann man auch verschiedene Rosaschleifen benutzen – so wird der Raum frischer und interessanter aussehen.

Tischdekoration in Rosa und Creme

Tischdekoration in Rosa und Creme

Da fast das ganze Deko in Creme ist, kann man auf dem Tisch verschiedene Dekoelemente in Rosa benutzen. Wie es schon erwähnt wurde, kann man ohne Zweifel verschiedene Schattierungen von Rosa benutzen – von Hellrosa bis zu Fuchsienrosa, das wird der Tischdeko bestimmten Stihl verleihen und wird unbedingt die Blicke der Gäste ziehen.

Sehr schön sehen die Kerzen von verschiedener Farbe und Form aus – die langen und dünen fuchsienrosa, die kleineren und dickeren hellrosa und die noch kleineren creme. Man kann an keine Farbenverbindung denken, die zarter ist, als die Creme-Rosa.

Edle Blumendeko, Päonien, Nelken, Rosen

Edle Blumendeko, Päonien, Nelken, Rosen

Keine Hochzeit kann ohne Blumen stattfinden. Hier hat man eine Riesenauswahl an Möglichkeiten. Die Rosen, Nelken oder Päonien können zu einem edlen Schmuck ihres Feiertisches werden. Diese Blumen lassen sich sehr leicht kombinieren und können in einem Strauß sehr gut wirken. Man muss nur die passenden Blütenfarbe auswählen – die Mehrschichtigkeit ist auch in der Blumendeko willkommen.

Tafeldeko in creme und rosa mit Blumen

Tafeldeko in creme und rosa mit Blumen

Solcher Blumenstrauß kann jeden feierlichen Tisch schmücken. Seine Schönheit und Natürlichkeit wird eine dünne und hohe Keramikvase betonen. Noch ein interessanter Dekoelement ist ein kleiner Vogelkäfig. In dem Käfig kann man eine brennende Kerze zähmen – eine unerwartete aber schicke Lösung für die Tischdeko.

Pappevogel unter der Decke

Pappevogel unter der Decke

Wenn man solche Farben wie Creme und Rosa für die Saaldeko auswählt, kann man sicher sein, dass die Dekoration sehr zart und schlicht aussieht. Deswegen kann man angstlos andere Dekoelemente hinzufügen, die vielleicht nicht sehr auffällig sind, können aber die Atmosphäre der Feier noch romantischer machen.

Da man die Käfige als die Tischdeko verwendet hat, werden auch die Vögeln ihren Platz in den Hochzeitssaal finden. Die kleinen Vögeln aus Pappe können direkt unter der Decke schweben – ein Symbol der Freiheit und Treue.

Feierliches Schmuck aus Holz

Feierliches Schmuck aus Holz

Bei der Auswahl der Dekoration bevorzugt man die natürliche Materialien. Holz ist immer erwünscht, dazu kann man aus Holz echte Kunststücke schaffen! Hier muss man seiner Kreativität grünes Licht zeigen und der Experimente nicht widerstehen.

Kasten für die Glückwünsche, Vögelthema

Kasten für die Glückwünsche, Vögelthema

Damit das Vogelthema nicht zufällig aussieht kann man noch einige Accessoirs hinzufügen. Solcher Starkasten für die Glückwünsche wird bestimmt zu einem Toppunkt in ihrer Hochzeit. Diese Idee ist völlig neu und es ist hochstmöglich, dass Ihre Gäste so was noch nie gesehen haben.

Haben Sie einfach etwas Mut unerwartete Dinge zu machen und Ihre Gäste mit den frischen Ideen zu überraschen. Solche Feier bleibt für immer im Gedächtnis und auf Ihren Hochzeitsfotos werden sie nur glückliche und fröhliche Gesichter sehen.

 

Mehr: